Wir stellen uns vor…

Zweck und Aufgabe des Landesverbandes NRW ist die Wahrnehmung der Interessen seiner Mitglieder, die Aus- und Fortbildung der Mitglieder zu unterstützen und zu betreiben. Die Unterstützung und Förderung seiner Mitglieder, um in gemeinsamer Arbeit durch Beratung und Vermittlung des Erfahrungsaustausches die Belange der Verwaltungsvollstreckung und ihre einheitliche Ausrichtung in NRW auf gesetzlicher Grundlage zu sichern. Die Pflege und Förderung der Zusammenarbeit mit Fach- und Standesorganisationen sowie Gewerkschaften und Verbänden der Rechtswissenschaft. Die Gründung einer bundesweiten Interessenvertretung zu unterstützen.


Der Bund der Vollziehungsbeamten e.V. bietet jährlich Aus- und Weiterbildungsseminare für Kollegen durch qualifizierte Fachreferenten zu aktuellen Themen und Gesetzesänderungen an. Ebenso sind Seminare als Grundlehrgänge, Rhetorikseminare und Seminare zu Sachthemen in unserem Programm vorhanden. Unsere Seminare vermitteln ein hohes Niveau an Kenntnissen über den aktuellen Rechtsstand und vertiefen die Ausbildung in der Zwangsvollstreckung, die für eine erfolgreiche Tätigkeit erforderlich sind.

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Durch Erkrankung des Dozenten muss das Seminar " Vollstreckung gegen besondere Schuldner" am 28.06.2018 in Siegen ausfallen!